Re-Connect der Woche!

KW 32 / 2020 (1. Augustwoche)


BASILIKUM! (Ocimum basilicum)

jeder kennt Ihn, jeder hat ihn vermutlich auch zu Hause. 

 

Was kann diese wunderbare Pflanze noch, außer die Tomaten im Salat zieren und schmackhaft machen? 

 

 

         

            Er ist aber auch eine Heilpflanze mit folgenden Wirkeigenschaften: 

            * antibakteriell  *  beruhigend  *    krampflösend  *  schleimlösend  *  schmerzstillend  *

         * schweisstreibend   *   darmreinigend   *    harntreibend  

         

        Wie bleibt mein Basilikum lange schön und schmackhaft?

            Zunächst auf gute Qualität beim Kauf achten.  Bio oder noch besser auf dem Markt bei den Kräuterexperten!

         Die Pflanze mag regelmäßig gegossen werden aber bitte keine  Staunässe. 

         Sie mag gern ein "ruhig" sonniges,  warmes Plätzchen. 

         Empfehlung zum Boden: raus aus dem Topf. Umtopfen in ein größeres Gefäß, dann kann sich das Wurzelwerk               und somit auch die Pflanze entfalten und wachsen. 

         Mit guten lockeren Humus/Pflanzenerde versorgen. evtl. Düngen. 

       

          Ein letzter gut gemeinter Tipp: positiv mit der Pflanze umgehen. Sie mag fröhliche Stimmen und gute Laune                von uns Menschen.

          Ihr könnt auch gern mit Ihr sprechen. Positiv versteht sich. Gilt im übrigen für alle Pflanzen.

          Probier es einfach mal aus.