· 

Rückblick oder Vorausschau?

Viele Menschen und vor allem Unternehmer blicken ja gern auf das Jahr zurück und erlauben sich einen Ausblick auf das neue Jahr! Ja auch ich wage diesen Blick. Dennoch frage ich mich auch, ist mein Blick noch objektiv? Vermischen sich da nicht Gefühle mit rein, die nicht mehr ganz der Wahrheit von einst entsprechen? Ich kenne die Antwort nicht, und frage auch nicht danach, weil es für mich keine Rolle spielt. Ja genau. Weil ich, das was war, nicht verändern kann. Jedenfalls nicht so, als wäre ich nochmal dort. Ich kann aber hier und heute ganz schön viel ändern! Ich kann heute die Entscheidung neu treffen, anders oder gleich, wenn es OK für mich ist. Daher braucht es keinen Rückblick im klassischen Sinne. 

 

Mein Rückblick, bedeutet Dankbarkeit!  Ich blicke auch nur in den Dezember 2020 zurück. Wie war er? Er war definitiv anders. Auch der Situation geschuldet. Für mich rückblickend war er voller Wunder und auch seltsamer und auch trauriger Begegnungen.  In diesem kurzen Zeitraum ist so vieles geschehen, es sind Menschen von uns gegangen, andere haben sich getrennt und andere wiederum haben zu sich selbst aber auch in Ihren Beziehungen wiedergefunden. Sich wiedererkannt. Das ist das schönste. Wir bewerten und verurteilen gern das vergangene ja dann gern. Warum eigentlich? Können wir nicht einfach mal nur annehmen was war? Ich für mich bin jedenfalls sehr sehr Dankbar!  

 

Ich bin Dankbar für alles was war. Bei mir selbst ist die Liebe zu dem was ich mache, mein Business, mein Sport und meine Liebe zu meinem Mann nur stärker und größer geworden. Ich blicke daher voller Dankbarkeit zurück.  Der Dezember, war sportlich gesehen ganz gut! Die Live-Classes bei Mrs.Sporty werden super angenommen und auch auf YouTube haben wir schon eine kleine Fangemeinde.  Aber mein Herz gehört Adams-Apfel. Also Dir. Ich darf mit so wundervollen Menschen arbeiten.  Mit Menschen, die erkannt haben, dass Sie Ihre wichtigste Distanz sind, sie der Entscheider über Ihre Gesundheit sind und der Macher Ihres eigenen Glücks. Meine Aufgabe ist es, Dich dabei zu begleiten, zu unterstützen und manchmal in eine neue Richtung zu schupsen. Der Beginn über die Ernährung ist ein Tor dieses Weges. Food - Soul & More.

Danke Dezember 2020! Hallo Januar 2021, ich freu mich auf Dich! 

 

Deine Katja 

 

PS: Ach noch was Wichtiges vergessen! :-) Unglaublich, aber wahr! Mein Matthias hat mir ein so ganz wundervolles Geschenk zu Weihnachten gemacht. Aber seht selbst. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0